pg-weilerswist.de
pg-weilerswist.de

Fest der Begegnung

Jeder konnte mitmachen

 

Wir, die Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist e. V., haben uns das Ziel gesetzt, auf das Thema Integration und das Zusammenleben aller Weilerswister Bürger aufmerksam zu machen und es zu fördern. Deshalb haben wir 2012 die Initiative zu einem „Fest der Begegnung“ ergriffen.

 

Dieses Fest hat zum ersten Mal  am 21. und 22. September 2013 im Forum und auf dem Schulhof der Gesamtschule Weilerswist stattgefunden. Alle Weilerswister, vor allem die neu zugezogenen Bürger aus Deutschland oder auch aus dem Ausland, waren zum Mitmachen und Teilnehmen eingeladen. Aber auch alle Weilerswister Vereine hatten hier die Gelegenheit, sich am Fest zu beteiligen und sich den Bürgern zu präsentieren.

 

Nicht nur hochkarätige Künstler traten auf und nicht alle Teilnehmer hörten und sahen nur passiv zu. Gerade das aktive Mitmachen, das gemeinsame Gestalten von Aktionen, eben das Miteinander von Alt- und Neubürgern war das Ziel des Festes. Dadurch sollten neue Kontakte angebahnt und das Einleben in die Gemeinde erleichtert werden.

 

Es ging um ganz einfache Ideen und Aktivitäten: z. B. ein gemeinsames Musikstück einüben und vortragen, eine Lieblingsspeise aus der Geburtsstadt kochen und anbieten, typische Festkleidung z.B. gerade der ausländischen Mitbürger vorstellen und in Fotos und Beschreibungen die Sitten und Gebräuche des Heimatlandes präsentieren.

 

Bürgermeister Peter Schlösser als Schirmherr des Festes unterstützte und förderte die Idee, sodass Weilerswist sich auch weiterhin als fröhlicher und weltoffener Ort präsentieren kann.

 

http://www.fest-der-begegnung.de/

Das Fest der Begegnung: freundlich, fröhlich, farbig


Dies sind einige Eindrücke vom Sonntag, dem 22. September 2013. Es war ein rauschendes Fest voller Freude, stimmungsvoller Bilder, freundschaftlicher Begegnungen und friedlichem Miteinander. Jung und Alt trafen sich auf dem Schulhof und im Forum, auf dem Fußballplatz und in der Erft-Swist-Halle. So bunt und vielfältig wie das Programm waren auch die vielen Besucher und die Dutzende von eifrigen Helfern, deren unermüdliche Arbeit das Fest überhaupt ermöglicht haben.


Vorstand und Organisationskomitee bedanken sich bei allen, die das Fest der Begegnung durch Spenden, Ideen, Teilnahme und aktive Mithilfe zu dem fröhlichen und farbigen Ereignis gemacht haben, das uns am Wahlsonntag so viel Freude bereitet hat.


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist e. V.