Unsere Ziele

Die Gemeinde Weilerswisthat 1978 mit der Gemeinde Carqueiranne in Frankreich und 1989 mit Whitnash in England Partnerschaften geschlossen und die Organisation der Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist e. V. übertragen. Wir sind davon überzeugt, dass ein friedliches Zusammenleben und grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Völker in einem vereinten, friedvollen Europa für uns alle große Bedeutung haben.

 

Die Partnerschaftsgesellschaft unterstützt in diesem Sinne den Gedanken der Völkerverständigung durch Besuchs- und Austauschprogramme und gemeinsame Aktivitäten in Weilerswist und in den Partnerstätten. Dadurch entstehen persönliche Beziehungen zwischen den Menschen und man erreicht eine Annäherung an verschiedenen Kulturen und Lebensweisen sowie ein gegenseitiges Verständnis für das zunächst Fremde. Ganz nebenbei werden auch Sprachen gelernt und eingeübt.

 

Zurzeit gehört die Partnerschaftsgesellschaft mit fast 400 Mitgliedern zu den größten Vereinen in Weilerswist.

Vorstand

Von links nach rechts:

 

Frank Wilms (Geschäftsführer), Irmtraud Schmidt (Beisitzerin), Christa Kayser (Vorsitzende), Wolfgang Wiemer (Beisitzer), Janice Kox (Beisitzerin), Martin Depka (Schatzmeister), Danuta Kolter (stellv. Vorsitzende), Bernd Folkmann (Beisitzer)

 

zurück