Weilerswist

 

Fotos



Weilerswist 2020: Was bisher geschah

KEIN Familienfest zusammen mit dem Freundeskreis Weilerswist-Süd

Schade - viele fleißige Helfer und Unterstützer hatten schon fast alles vorbereitet:

  • Sportvorführungen von Judo und Wing Tsun
  • Showtanz mit "Schiff Ahoi"
  • Mitmachaktionen der Tanzschule Passion
  • Zirkus mit Halli Galli von der Gesamtschule Weilerswist
  • Travestie mit Charlène
  • Tanzvorführungen der Linedance-Gruppe
  • Cajon-Trommeln der Grundschule Vernich
  • Singen mit dem Kinderchor der Grundschule Weilerswist

Die Corona-Pandemie macht uns leider einen Strich durch die Rechnung.

 

Also: Freuen wir uns auf das nächste Jahr!

Wir trauern um Martin Depka  

Am 14. Februar 2020 erlag Martin Depka im Alter von 72 Jahren ganz unvermittelt einem Herzleiden.


Er war seit über 30 Jahren Mitglied der Partnerschaftsgesellschaft, ein allseits geschätzter Freund und bis zuletzt viele Jahre Vorstandsmitglied und zuverlässiger Kassenwart.


Wir sind sehr betroffen und wünschen seiner Frau und seinen Kindern viel Kraft in diesen schweren Tagen.


Er wird am Mittwoch, dem 26. Februar um 13 Uhr im Familiengrab in Ollheim beigesetzt.

Die Session nimmt Fahrt auf

Weilerswister "Dreigestirn" 2020 ist proklamiert

 

"Ich behaupte mal, gerade das glücklichste, emotionalste und authentischste Dreigestirn aller Zeiten gesehen zu haben!" So begeistert äußerte sich Simone Spicale, Vorstandsmitglieder der PG Weilerswist nach Besuch der Proklamation.

 

Am Sonntag, dem 5. Januar wurde das Dreigestirn des Vereins Miteinander-Füreinander Vernich für die Karnevalssession 2019/2020 proklamiert: Prinz Daniela I, Jungfrau Maria I und Bauer Daniel I.

 

Zur 40. Karnevalssitzung mit und für behinderte Menschen wurde damit ein ganz besonderes Dreigestirn zusammengestellt: Prinz Daniela I regierte die Jecke Gemeinde bereits 1999 als Prinzessin und 2012 in einem Prinzenpaar. Jungfrau Maria I und Bauer Daniel I tanzten sich in der letzten Session in die Herzen der Zuschauer.

 

Viele Besucher und Vereine sorgten für gute Stimmung und ein tolles Programm. Nach der erfolgreichen Proklamationsveranstaltung freut sich der Verein Miteinander-Füreinander Vernich auf die Jubiläumssitzung am Sonntag, dem 18. Januar. Weitere Information hierzu finden Sie auf der neu gestalteten Vereinshomepage www.miteinander-fuereinander-vernich.de

Ein guter Start ins Neue Jahr: Winterwanderung auf dem Swister Berg

Sonne und viele gut gelaunte Wanderfreundinnen und -freunde!

 

Der neue Vorstand hatte anscheinend einen guten Draht zu Petrus: Dieses Mal fand die traditionelle Winterwanderung durch die Ville bei bestem Wetter statt.

Mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich vom Swister Turm aus auf zu einer Route von rund 7 km. Es ging gemütlich durch den Wald zum Bliesheimer Kreuz am nördlichen Ortsrand, und dann wieder zurück zum Swister Turm. Die teilweise noch aufgeweichten Wege erforderten zwar robustes Schuhwerk, aber das störte nicht weiter bei den angeregten Gesprächen während der Tour. In der Hütte am Turm, die freundlicherweise vom Swister-Turm-Verein zur Verfügung gestellt wurde, wartete dann zur Stärkung eine kräftige Erbsensuppe mit passenden Getränken auf die müden Wanderinnen und Wanderer.

 

zurück