Fotogalerie unserer Aktivitäten

Wir stellen uns vor

Die Gemeinde Weilerswist hat 1978 mit der Gemeinde Carqueiranne in Frankreich und 1989 mit Whitnash in England Partnerschaften geschlossen und die Organisation der Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist e.V. übertragen. Wir sind davon überzeugt, dass ein friedliches Zusammenleben und grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Völker in einem vereinten, friedvollen Europa für uns alle von großer Bedeutung sind.

Die Partnerschaftsgesellschaft unterstützt in diesem Sinne den Gedanken der Völkerverständigung durch Besuchs- und Austauschprogramme und gemeinsame Aktivitäten in Weilerswist und in den Partnerstätten. Dadurch werden persönliche Beziehungen zwischen den Menschen aufgebaut und eine Annäherung an verschiedenen Kulturen und Lebensweisen, sowie ein gegenseitiges Verständnis für das zunächst Fremde erreicht. Ganz nebenbei werden auch Sprachen gelernt und eingeübt.

Aktuelle Übersicht 2019

15.06. 14:00 Familienfest zusammen mit dem Freundeskreis Weilerswist-Süd
05.-10.07. Besuch in unserer Partnerstadt Whitnash
14.-22.09.

Festwoche 40 Jahre Partnerschaft mit Carqueiranne mit

- Festveranstaltung am Do, 19. September

- Konzert mit dem Deutsche-Welle-Chor am Sa, 21. September

27.10. 10:00 Rotweinwanderung
15.11. 20:00 Chansonabend mit Myriam Jabaly
22.11. Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstands

Führung im Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wiederholung des Besuchs im letzten Jahr - in deutscher Sprache!

Bereits im letzten Jahr hatten wir eine Führung durch das DLR organisiert, allerdings nur in Englisch. Eine schnell ausgebuchte deutschsprachige Führung fand nun am Freitag, den 5. April 2019 statt.

 

Die zweistündige kompetente Führung durch einen versierten DLR-Mitarbeiter war für die ca. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder außerordentlich interessant und informativ.

 

Breiten Raum nahmen natürlich die Aktivitäten der ESA (European Space Agency) um die internationale Raumstation (ISS) ein - wegen des erst kurze Zeit zurückliegenden Einsatzes von "Astro-Alex". Dem deutschen Astronauten Alexander Gerst war dabei ja als Kommandeur die Leitung des Einsatzes übertragen worden.

 

Aber auch die kurzen Einblicke in einige andere laufende Projekte des DLR mit seinen ca. 5000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Köln-Porz waren spannend und abwechslungsreich.

Demnächst in unserem Programm:

Auch in diesem Jahr: Familienfest zusammen mit dem Freundeskreis Weilerswist-Süd

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren

Am Samstag, dem 15. Juni ist es soweit:

Ab 14 Uhr geht es wieder rund auf dem Armand-Conan-Platz in Weilerswist-Süd!

 

Zusammen mit dem Freundeskreis Weilerswist-Süd gibt es wieder ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt:

  • unter anderen werden wieder der Judo-Verein, die Kinder- und Jugendtanzgarde "Schiff Ahoi" und der Motocross-Club dabei sein;
  • der Zirkus "Halli Galli" der Gesamtschule wird Ausschnitte aus seinem aktuellen Programm zeigen;
  • die Kinder werden wieder ihre Freude beim Zöpfe flechten, Ballons modellieren und dem schon legendären Pferderennen haben;
  • und zu guter Letzt: mit einer Tombola warten viele attraktive Preise auf glückliche Gewinnerinnen und Gewinner.

Selbstverständlich ist auch wieder - zu zivilen Preisen - ausreichend für das körperliche Wohl gesorgt: Es wird niemand verhungern oder verdursten!

Abgerundet wird das Ganze am Abend mit Disc Jockey und Live-Musik.

Besuch unserer Partnerstadt Whitnash im Juli

 

Wir wollen in der ersten Juliwoche vom Freitag 05.07. bis Mittwoch 10.07.2019 unsere Freunde in Whitnash besuchen. Die Reise per Flugzeug nach Birmingham wird etwa € 150 kosten. Wir bitten alle Interessenten um verbindliche Anmeldung.

 

Damit wir die konkrete Kostenermittlung für beide Fahrten beginnen können, bitten wir alle, die mitfahren möchten, um verbindliche Anmeldung so schnell wie möglich (spätestens bis zum 15.02.2019)!

 

Termin: Freitag 05.07. bis Mittwoch 10.07.2019

Anmeldung per Formular und e-Mail an: pg-weilerswist@gmx.de

 

Die Zahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt!

Bitte vormerken:

Festwoche zum vierzigjährigen Bestehen der Partnerschaftsgesellschaft

 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:

In der Woche vom 14. bis zum 22. September werden wir das gleichzeitige vierzigjährige Jubiläum der Gründung unserer Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist und der Partnerschaft mit unseren Freunden aus Carqueiranne feiern!

 

Fest geplant sind bereits folgende Programmpunkte:

  • am Donnerstag, 19.09.19 findet eine festliche Gala im Forum der Gesamtschule Weilerswist statt;
  • am Samstag, 21.09.19 gibt es ein Konzert mit dem internationalen „Deutsche-Welle-Chor“.

Zu beiden Veranstaltungen sind alle Weilerswister Bewohner herzlich eingeladen.

Genauere Informationen folgen in den nächsten Wochen.

 

In eigener Sache: Information zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Liebe Mitglieder der Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist e. V.,

 

am 25.05.2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Sie soll dazu beitragen, den Umgang mit persönlichen Daten sicherer und transparenter zu machen.

 

Die Regelungen der DSGVO gelten auch für die Informationsweitergabe unseres Vereins.

 

Wir haben folgende Daten von Ihnen gespeichert (ggfs. auch von Ihren Familienangehörigen, soweit diese als Mitglieder bei uns gemeldet sind):

 

- Vor- und Nachnamen

- postalische Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)

- Telefonnummer

- E-Mail-Adresse

- Geburtsdatum

 

Zweck der Datenspeicherung sind die Kommunikation und evtl. die persönliche Kontaktaufnahme mit Ihnen als Mitglieder der Partnerschaftsgesellschaft, z. B. durch Informationsbriefe, E-Mails und sonstige Mitteilungen. Ihre Daten werden von uns nur im Rahmen unseres satzungsgemäßen Auftrags verwendet und ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben oder für andere als die angegebenen Zwecke genutzt.

 

Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Speicherung Ihrer Daten zu den genannten Zwecken einverstanden sind. Sie können jederzeit dagegen Widerspruch einlegen – dann bitte schriftlich per Brief oder E-Mail an unsere entsprechende Adresse.